Energiearbeit


Energiearbeit ist im weitesten Sinne "Hand auflegen". Eine uralte Methode und in der christlichen Kirche wieder entdeckte urchristliche Handlung. In meinem Fall bedeutet dies, dass ich mich mit der Energie "um mich" (meine Geist-Führer + deren "Team" ) verbinde. So  kann durch meine Hände besondere und spezifische Heilenergien über das Auflegen  an den Hilfesuchenden fliessen. Dabei kann der Prozess nicht durch mich willentlich, bzw. willkürlich gesteuert werden.

 

 

Diese Methode durfte ich im Jahr 2016 bei Steven Upton (UK) (und weiteren) erlernen und vertiefen.

Sie liegt mir besonders am Herzen. Dabei möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass nicht ich heile und auch keine Heilversprechen abgeben kann und will. Ich diene als "Brücke", als "Medium" dieser spirituellen Energien.

 

Sitzungen dauern 40 Minuten.

 

(Fernheilung auf Anfrage.)